Sie befinden sich aktuell auf: (de) Home > Aktuelles > 4. Adventsonntag
4. Adventsonntag

Generalvikar Prälat Dr. Klaus Metzl und Pater Sebastian zelebrierten gemeinsam am 24. Dezember um 10.00 Uhr in der Wallfahrtskirche den Gottesdienst zum 4. Adventsonntag.

Die festlich geschmückte Kirche erinnerte schon an Weihnachten. Doch die Kerzen am Baum blieben noch im Dunkeln, und in der Krippe lag noch kein Christkind. Obwohl bereits der Tag vor Weihnachten angebrochen war, standen immer noch die Kerzen des Adventkranzes im Mittelpunkt. Die Mädchenschola kündete an, dass nun auch die letzte der vier Kerzen entzündet sei.

Wie schon die Christen der ersten Jahrhunderte warnte auch Pater Sebastian in seiner Predigt davor, den Vorgang der Menschwerdung Jesu genauer ergründen zu wollen. Die Bibel berichte uns nicht über das Wie. Wichtig sei das Was, nämlich dass Gott einer von uns geworden sei und uns im Mitmenschen wirklich begegnen würde.

In dieser Hl. Messe erklangen zum letzten Mal noch die beliebten Adventlieder, die von Kirchenmusikerin Frau Erner ausgesucht und begleitet wurden.