Sie befinden sich aktuell auf: (de) Home > Aktuelles > Allerheiligen
Allerheiligen

Am Allerheiligentag – Donnerstag, 1. November -  feierte Domkapitular Josef Ederer um 10.00 Uhr in der Wallfahrtskirche mit der Mariahilfer Kirchengemeinde eine festliche Heilige Messe.

„Weil wir alle Christen sein wollen, schauen wir heute, an Allerheiligen, auf die Heiligen.“, stellte der Domkapitular zu Beginn der Hl. Messe fest. Wir würden somit diejenigen feiern, die Jesus Christus ähnlich geworden sind und letztlich dadurch auch auf Jesus Christus selbst schauen, „der uns zur Heiligkeit beruft“. Ausführlich ging der Domkapitular auf dieses Thema in seiner Predigt ein. Heilig werden und sein geschehe in diesem Leben oder gar nicht. Dabei seien die Wege zur Heiligkeit so verschieden wie der jeweilige Mensch. Der Domkapitular wies darauf hin, dass jeder Gläubige mit der Kraft des Heiligen Geistes und durch das Hören auf Gott und sein Wort sowie durch das Gebet seinen eigenen Weg erkennen könne. Wichtig sei, dass dadurch „die Liebe, Güte und Barmherzigkeit Gottes ein wenig mehr in dieser Welt sichtbar, spürbar und erfahrbar“ werde. Leitlinien habe uns Jesus Christus mit seinen „Seligpreisungen“ und mit den Werken der Barmherzigkeit gegeben. Um heilig zu werden benötige man ebenso Geduld und Sanftmut und dazu einen frohen Glauben. Nach seinen Erklärungen und Ratschlägen wiederholte Domkapitular Josef Ederer seinen Aufruf an die Kirchengemeinde: „Liebe Heilige! Freut euch und jubelt! Euer Lohn im Himmel wird groß sein.“

Vor dem Segen bedankte sich der Domkapitular bei allen Gläubigen für das Mitfeiern und bei Chor und Musikern für die festliche Untermalung der Heiligen Messe.