Sie befinden sich aktuell auf: (de) Home > Aktuelles > Christkindl-Andacht
Christkindl-Andacht

Der Hl. Abend begann in der Wallfahrtskirche mit der Christkindl-Andacht um 16.00 Uhr, die Pater Paul leitete.

Nach dem einleitenden Weihnachtslied begrüßte P. Paul die großen und kleinen Kirchenbesucher und fasste zusammen, warum wirklich Weihnachten für jeden wichtig ist.

Natürlich warteten alle gespannt auf das Krippenspiel, das Ministranten und Schola in wochenlanger Arbeit gelernt und eingeübt hatten. Dafür bedankte sich Pater Paul bei den Spielern, Sängern, Musizierenden und den Regieführenden.

Viele kindgerechte Weihnachtslieder begleiteten die Andacht. Zum Schluss wurde es nochmals spannend: Alle Lichter in der Kirche gingen aus. Allein der Christbaum strahlte im Kirchenraum und aus vollem Herzen sangen alle das „Stille Nacht, heilige Nacht“.

Auch draußen im Wallfahrtshof erhellten die Lichter an mehreren Weihnachtsbäume die Heilige Nacht. Die Kirchenbesucher verweilten noch einige Zeit im Wallfahrtshof und durften sich an den weihnachtlichen Weisen der Mariahilfer Bläser erfreuen.

Viele Kirchenbesucher kannten sich und übermittelten einander ihre Weihnachtswünsche. Es verging noch einige Zeit, bevor alle nach Hause aufbrachen, um im Familienkreis weiterzufeiern.