Sie befinden sich aktuell auf: (de) Home > Aktuelles > Jahresschluss-Gottesdienst
Jahresschluss-Gottesdienst

Die Wallfahrtskirche zeigte sich beim Jahresschluss-Gottesdienst am letzten Tag des Jahres 2016 gut gefüllt, denn viele Gläubige waren um 16.00 Uhr gekommen, um gemeinsam mit Pater Paul Gott für das Jahr 2016 zu danken.

In seiner Predigt machte Pater Paul deutlich, dass für Gott die Liebe mehr zähle als die Zeit, weil er selbst die Liebe sei und uns seinen Sohn geschenkt habe. Deshalb sollte für uns als wichtig gelten: der Mensch, der uns im Augenblick gegenüberstehe und das Werk, diesem Menschen Gutes zu erweisen.

Diese letzte Hl. Messe des Jahres 2016 wäre auch – so Pater Paul – die Zeit zu danken: In erster Linie natürlich Gott, aber auch allen treuen Kirchgängern und den Mariahilfer Helfern. Stellvertretend für alle Kirchenbesucher bedankte sich Dr. Meier bei den Paulinern und lobte ihr Arbeit. Die Mariahilfer Kirchgänger bestätigten seine Worte mit ihrem kräftigen Applaus.

Welche Zutaten für ein ideales Leben im Sinn des Glaubens notwendig seien, beschrieb Pater Paul in Form eines Rezeptes.

Die in die Hl. Messe eingebundene Eucharistische Andacht gab allen die Möglichkeit, Gott im Gebet für das Jahr 2016 zu danken und ihn um seinen Beistand und Segen für das neue Jahr 2017 zu bitten.

Für die außerordentlich festliche musikalische Gestaltung sorgte Frau Huber mit dem Mariahilfer Kirchenchor, unterstützt von den Blechbläsern.