Sie befinden sich aktuell auf: (de) Home > Aktuelles > Mariä Geburt
Mariä Geburt

KDFB-Frauen aus Hauzenberg pilgerten am 8. September, dem Fest „Mariä Geburt“ nach Mariahilf. Zusammen mit ihrem Pfarrer Msgr. Alfons Eiber und ihrem Pfarrvikar P. Binoy Xavier beteten sie die Stiege ab und feierten anschließend um 19.00 Uhr mit der Mariahilfer Kirchengemeinde die Heilige Messe.

Eine ansehnliche Gruppe der Frauenbund-Zweigvereine Oberdiendorf und Krinning machte sich am Freitag, dem 8. September auf, um an diesem marianischen Festtag „Mariä Geburt“ auf Mariahilf die Gottesmutter zu ehren.

Um 17.30 Uhr trafen sie sich beim Kreuz in der Wallfahrtsstiege und beteten gemeinsam die Stiege hinauf. Anschließend trafen sie sich in der Wallfahrtskirche zur Hl. Messe. Hauptzelebrant dieses Festgottesdienstes war Pfarrer Monsignore Alfons Eiber, der Pfarrer von Hauzenberg. Als Mitzelebrant fungierte der Hauzenberger Pfarrvikar P. Binoy Xavier.  Pfarrer Wilbert Dornoff von Montabaur/Limburg schloss sich ihnen als Mitzelebrant an.

Zu Ehren Marias feierten sie eine festliche Hl. Messe. Frau Eugenie Erner, Kirchenmusikerin in der Wallfahrtskirche Mariahilf, begleitete ihre Lieder an der Orgel.