Sie befinden sich aktuell auf: (de) Home > Aktuelles > Mariensingen
Mariensingen

Am Vorabend  zum 1. Mai läutete das diesjährige Mariensingen den Marienmonat Mai ein.

Die Kantorenschola eröffnete die Andachtsstunde mit dem gregorianischen Hymnus „Ave Maris Stella“. Pater Paul freute sich den besonderen Monat Mariens auf diese Weise beginnen zu dürfen und begrüßte die versammelten Gläubigen und leitete die Gebete zu Maria. Zwischen diesen luden die innigen Klänge der bis zu 7-stimmigen Marienlieder von Franz Xaver Engelhart vorgetragen von der Chorgemeinschaft Mariahilf unter Leitung von Tobias Klein zur Andacht ein. Im Magnificat und anschließenden gemeinsamen Vater Unser fand die Andacht ihren Höhepunkt. Darauf schloss die Kantorenschola den Kreis mit dem Choral „Regina Coeli Laetare“. Danach spendete Pater Paul den Segen bevor die Chorgemeinschaft das „Dort wo auf Passaus Bergeshöhen“ von Pater Norbert Weber zum Abschluss erklingen ließ.