Sie befinden sich aktuell auf: (de) Home > Aktuelles > Ostersonntag
Ostersonntag

Wahre Osterfreude kam auch am Ostermorgen auf, als Pater Paul um 10.00 Uhr einen feierlichen Ostergottesdienst mit Tauffeier zelebrierte, der wieder von den Bläsern unter Leitung von Herrn Michael Beck und dem Mariahilfer Kirchenchor unter Leitung von Herrn Felix Sobala musikalisch umrahmt wurde.

Nach dem kräftig mitgesungenen Osterlied „Freu dich, erlöste Christenheit“ begrüßte Pater Paul die Gläubigen. Der Glaube an die Auferstehung sei das Entscheidende für alle Christen, stellte er in seiner Predigt fest. Doch als Beweis für unseren Glauben müssten wir unser ganzes Leben ändern und sollten uns mit aller Kraft für eine Welt einzusetzen, wie sie Jesu Verkündigung vom Reich Gottes entspräche. Nach dem Glaubensbekenntnis aller wurde die kleine Laura-Marie durch ihre Taufe in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. Zur Segnung der Speisen bat Pater Paul alle zu sich nach vorne. Er stellte fest, das Ostermahl und das Fest in den Familien seinen wichtig, aber jedem empfahl er, sich an diesem Ostertag die Frage zu stellen: „Glaube ich, dass Jesus wirklich und wahrhaftig auferstanden ist?“.

Wie zuvor in der Osternacht applaudierten auch am Ostersonntag die Kirchenbesucher für die großartige musikalische Darbietung der Musiker.