Sie befinden sich aktuell auf: (de) Home > Aktuelles > Patrozinium Mariä Heimsuchung
Patrozinium Mariä Heimsuchung

Das Patrozinium der Wallfahrtskirche Mariahilf wurde am Sonntag, dem 3. Juli um 10.00 Uhr mit einer Festmesse begangen, die Pater Sebastian zelebrierte. Die musikalische Umrahmung bestritt ein Gastchor aus Wals im Salzburger Land.

Die Frage, ob auch wir als Hoffnungsträger so aufeinander zugehen und füreinander da sein würden wie Maria und Elisabeth stellte Pater Sebastian in seiner Statio. In seiner Predigt analysierte er das Verhalten Elisabeths als Vorbild für uns Christen.

Am Ende des Gottesdienstes stellte Pater Sebastian den Walser Volksliedchor vor und bedankte sich für seine musikalische Gestaltung des Festgottesdienstes.