Sie befinden sich aktuell auf: (de) Home > Aktuelles > Rorate-Gottesdienst mit Adventpredigt
Rorate-Gottesdienst mit Adventpredigt

Am Mittwoch, dem 13. Dezember hielt Generalvikar Prälat Dr. Klaus Metzl während des Rorate-Gottesdienstes um 19.00 Uhr seine zweite Roratepredigt in diesem Jahr.

Nachdem die Gläubigen in der Wallfahrtskirche den Rosenkranz gebetet hatten, begann der Rorate-Gottesdienst in der Wallfahrtskirche. Zu Beginn begrüßte der Generalvikar die Gottesdienstbesucher und besonders seine mitzelebrierenden Gäste. Er ging auf das eingangs gesungene Lied „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ ein. Die Stimme des Herrn begehre Einlass in den Herzen zu finden, deshalb müssten wir alle wachsam und bereit sein. Wie Johannes der Täufer, die hl. Luzia – deren Gedenktag am 13. Dezember gefeiert wird – oder die sieben klugen Jungfrauen, sollten auch wir Wegbereiter Gottes sein.

Die zweite Adventpredigt hielt der Generalvikar zum Thema: „Wir erwarten einen neuen Himmel und eine neue Erde, in denen die Gerechtigkeit  wohnt.“ (2Petr.3,13).