+49 (0)851 2356 — wallfahrt@mariahilf-passau.de

Marianische Bürgerkongregation

Das erste Treffen der Marianischen Bürgerkongregation im neuen Jahr 2023 fand am Sonntag, 8. Januar in der Wallfahrtskirche Mariahilf mit Rosenkranz, Heiliger Messe und anschließender Zusammenkunft im Gruppenzimmer statt.

Die Marianische Bürgerkongregation traf sich mit ihrem Präses Pater Beniamin am 8. Januar, am Fest „Taufe des Herrn“ in der Wallfahrtskirche um 13.30 Uhr zum Rosenkranz und zur Messfeier um 14.00 Uhr. Nach dem Gottesdienst wurde Herr Max Kelbel geehrt, der das Amt des 2. Vorsitzender der Marianischen Bürgerkongregation aus Altersgründen aufgeben musste. Unter dem Applaus der Sodalen dankte ihm Pater Beniamin für die acht Jahre, die er der Kongregation als Präfekt gedient hatte und überreichte ihm als Dank für seinen Einsatz einen Geschenkkorb mit italienischen Köstlichkeiten. Pater Beniamin stellte den gewählten Nachfolger im Amt des Präfekten, Herrn Wilhelm Stemplinger, vor, dem es leider krankheitsbedingt nicht möglich war, am Treffen teilzunehmen.

Dem Gottesdienst schloss sich ein geselliges Beisammensein im Mariahilfer Gruppenzimmer an, wo sich die Sodalen der Marianischen Bürgerkongregation bei Kaffee und Kuchen und einem besonderen Highlight, einem Aronialikör, angeregt unterhalten und Ideen austauschen konnten.