+49 (0)851 2356 — wallfahrt@mariahilf-passau.de

Aktuell

Fatimatag

Für den vorletzten Fatimatag – am Dienstag, 13. September –  konnte Domkapitular Christian Altmannsperger als Hauptzelebrant und Festprediger gewonnen werden. Viele Gläubige beteten bereits um 18.25 Uhr den Rosenkranz mit P. Thomas. Pater Thomas begrüßte zu Beginn des anschließenden Fatima-Gottesdienstes alle Gläubigen und besonders den Hauptzelebranten und Festprediger, Herrn Domkapitular Christian Altmannsperger. Alle forderte er…

Weiterlesen

Mariä Namen, Stadtwallfahrt

Die alljährliche Stadtwallfahrt mit Lichterprozession nach Mariahilf fand am Montagabend, dem 12. September, dem Fest „Mariä Namen“ statt. Sie endete mit einer Dankandacht im Wallfahrtshof von Mariahilf, die von Mitgliedern des Mariahilfer Chors und den Mariahilfer Bläsern begleitet wurde. Domkapitular Dr. Anton Spreitzer hielt die Festpredigt. Zum Abschluss bedankte sich der Organisator, Domprobst Dr. Michael…

Weiterlesen

Mariä Aufnahme in den Himmel

An einem der ältesten Marienfeste, dem Hochfest „Mariä Aufnahme in den Himmel“, zelebrierte Pater Beniamin um 10.00 Uhr in der Wallfahrtskirche Mariahilf einen besonders feierlichen Festgottesdienst, der musikalisch von Chor und Bläsern umrahmt wurde. Die Wallfahrtskirche war erfüllt vom intensiven Duft der unzähligen Kräuter im Kirchenschmuck und in den vielen Kräuterbüscheln. Pater Beniamin feierte am…

Weiterlesen

4. Fatimatag

Den vierten Fatimatag des Jahres – am Samstag, dem 13. Juli – feierten die Marienverehrer in der Wallfahrtskirche Mariahilf mit Rosenkranz, Festgottesdienst und Andacht mit Lichterprozession. Als Hauptzelebrant und Festprediger konnte Herr Domdekan Dr. Hans Bauernfeind gewonnen werden. Schon vor der Hl. Messe trafen sich um 16.00 Uhr viele zum Rosenkranz, den Pater Thomas vorbetete.…

Weiterlesen

Christophorus-Sonntag

Auch heuer fand am Gedenktag des Hl. Christophorus – am Sonntag, 24. Juli – um 10.00 Uhr eine Hl. Messe mit Fahrzeugsegnung statt. Pater Beniamin zog am Festtag des heiligen Chistophorus zur 10.00 Uhr-Messe auf den Wallfahrtshof, wo sich die Mariahilfer Kirchengemeinde bereits am Freialtar versammelt hatte. In seiner Statio ging Pater Beniamin auf die…

Weiterlesen

Annafest

Pater Beniamin hatte in seiner Funktion als Wallfahrtsdirektor am Samstag, 23. Juli, alle Angestellten und Ehrenamtlichen von Mariahilf mit ihren Familien zur Vorabendmesse und zur sog. „Annadult“, in den Klostergarten eingeladen. Das Treffen begann um 16.30 Uhr mit der Vorabendmesse. Pater Beniamin feierte sie mit den Mariahilfer Gläubigen. Begrüßen konnte er auch sechs besondere Teilnehmer…

Weiterlesen

Fatimatag

Auch der dritte Fatimatag des Jahres konnte in der Wallfahrtskirche mit Rosenkranz, Festmesse  und Marienandacht mit Lichterprozession begangen werden. Als Hauptzelebrant und Festprediger konnte erstmals Domkapitular Heribert Schauer gewonnen werden. Pater Thomas fungierte bereits ab 18.25 Uhr als Vorbeter beim Rosenkranz. Zu Beginn des Festgottesdienstes begrüßte er die Kirchenbesucher, seine Mitbrüder – Pater Mirko, Pater…

Weiterlesen

Volkstümliche Stiegenwallfahrt und Andacht

Für einen guten Zweck konnten nach der Coronapause am Sonntag, dem 10. Juli um 16.00 Uhr wieder die volkstümliche Stiegenwallfahrt und um 17.00 Uhr die anschließende Andacht stattfinden. Die PNP berichtete am Dienstag, 12. Juli in der Ausgabe Nr. 158 auf Seite 20 darüber: Endlich wieder Stiegenwallfahrt Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause fand sie am Sonntag…

Weiterlesen

Nachprimiz der Pauliner Neupriester

Am 28. Mai wurde in der Basilika des Paulinerklosters Tschenstochau-Jasna Gora vom Erzbischof der polnischen Diözese Tschenstochau,  Wacław Depo, vier Paulinern die Priesterweihe erteilt. Drei der vier Neupriester besuchten ihre Ordensbrüder in Deutschland, und am Montag, dem 27. Juni, feierten sie um 19.00 Uhr in Mariahilf eine Nachprimiz. Schon zum Rosenkranz um 18.25 Uhr füllten…

Weiterlesen