+49 (0)851 2356 — wallfahrt@mariahilf-passau.de

Allerheiligen

Pater Thomas feierte das Allerheiligenfest mit der Mariahilfer Kirchengemeinde am Montag um 10.00 Uhr mit einer festlichen Hl. Messe.

Den Festtag Allerheiligen stellte Pater Thomas als „ein frohes Fest, ein Fest der Liebe Gottes“ vor, das wir mit allen bekannten und unseren persönlichen Heiligen, die schon ganz in der Geborgenheit Gottes leben, feiern dürfen.

In der Predigt sprach Pater Thomas über das Allerheiligen-Bild der Geheimen Offenbarung, in der der Evangelist Johannes eine unzählbare Schar von Heiligen aus allen Nationen und Stämmen erwähnt, die mit weißen Gewändern der Verklärung und des Sieges bekleidet sind. Diese Heiligen würden im Himmel in der Liebe Gottes leben, die aber auch auf Erden immer wieder spürbar sei. Im Himmel herrsche die ewige Freude, dauerndes Glück, Friede ohne Ende und Liebe in Fülle. Pater Thomas riet allen, sich die Heiligen zum Vorbild im Bemühen um Heiligkeit zu nehmen und sich an sie als Fürsprecher bei Gott zu wenden.

Bevor Pater Thomas den Segen erteilte, bedankte er sich bei allen und auch beim Chor, der für die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes sorgte. Dann rief  er nochmals dazu auf, diesen Tag zu einem frohen Tag zu gestalten, denn jeder habe am Allerheiligentag einen Namenstag.